Rss Feed Tweeter button Facebook button Delicious button Flickr button

Welche Antriebsform lohnt wirklich- Diesel vs. Benziner

Diesel und Benziner im Duell

Diesel und Benziner im Duell

Diesel oder Benziner, das ist hier die Frage. Besonders oft stellt sich diese im Zusammenhang mit einem Autokauf. Eine Autozeitschrift testete nun, ab wann sich welche Motorisierung lohnt.

Die Meinungen gehen auseinander

In der Frage, ob es besser sei einen Otto-Motor oder einen Diesel-Motor zu fahren, spaltet sich die deutsche Nation. Laut einer Statistik des KBA von 2012 sind 50,5 Prozent aller neu zugelassenen Fahrzeuge Benziner und 48,2 Prozent Diesel-Fahrzeuge. Alternative Antriebe wie Erdgas, Hybrid oder ein rein elektrischer Antrieb kommen dagegen nur auf 1,3 Prozent aller Autokäufe. Doch lohnen sich die sparsamen, aber teureren Diesel-Modelle überhaupt noch? In einem Vergleichstest, ließ die Autozeitschrift “AutoBild” zehn verschiedene Modell testen. Zum Vergleich angetreten sind: Ford Focus, BMW 7er, Audi A3, Peugeot 208 , Mercedes CLS Shooting Brake, Mercedes A-Klasse, BMW 3er Touring, Opel Zafira Tourer, Skoda Rapid und Mazda CX-5. Alle zehn Fahrzeuge musst sich jeweils in beiden Motorvarianten messen lassen.

Das überraschende Ergebnis

Bei dem Vergleichstest legte die Autozeitschrift eine jeweils vierjährige Haltedauer, aber unterschiedliche Laufleistungen zugrunde: 30 000 Kilometer bei Kleinwagen, 40 000 bei Kompakten, 60 000 Kilometer in der Mittelklasse und 80 000 in der Oberklasse. Zum Listenpreis der Testwagen kamen noch Fixkosten, sowie der gemessene Testverbrauch. Von diesen Gesamtkosten wurde wiederum des Restwert abgezogen und schließlich wurden die Gesamtkosten durch die gefahrenen Kilometer geteilt. So kam “AutoBild” zu einem Endergebnis mit den Kosten pro Kilometer.

Doch das Ergebnis sieht nicht gerade rosig für den Dieselmotor aus: Von den zehn Testfahrzeugen, konnte nur bei dreien der Selbstzünder siegen, während sieben Mal der Benziner gewann. Grund hierfür seien die neuen Technologien zur Normverbrauchsreduzierung bei Benzinern. Vor allem Technologien wie Skyactiv von Mazda oder EcoBoost von Ford konnten im Test überzeugen. Nur beim Opel Zafira Tourer, BMW 3er Touring und dem Mercedes CLS Shooting Brake, setzte sich der Diesel-Motor rechnerisch durch.

Bilderrechte: © Kurhan – Fotolia.com

Tags: , , , ,

Leave a Reply