Rss Feed Tweeter button Facebook button Delicious button Flickr button

Vom Schrauber zum Familienvater

Sicherheit oder Kult?

Sicherheit oder Kult?

Hey Leute, ich bin es mal wieder. Ich bin echt froh, dass ich mich tatsächlich mal wieder etwas öfter zu Wort melden kann. Nachdem ich ja nun erfahren hab, dass meine Freundin schwanger ist und wir uns eigentlich nach einem Kombi umschauen wollten, haben wir uns nun wieder umentschieden bzw. wollen mal Ausschau halten ob wir nicht für einen Kleinbus ein paar passende Angebote finden. Schließlich soll es ja auch mal in den Urlaub gehen und mit so einem Kleinbus ist das glaube ich ganz gut machbar.

Kult oder Sicherheit?

Mein Vater hatte früher auch so ein Teil, einen Bulli. Das war ein echter Hingucker und wir waren viel damit unterwegs. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich nach so einem Kultauto gucken sollte. Ich finde ja, dass die Teile echt Charme haben, aber der Sicherheitsfaktor spielt natürlich auch eine große Rolle. Gerade wenn dann erst der Nachwuchs da ist.
Airbags sollten schon vorhanden sein und diese Assistenzsysteme, die es heute schon so gibt, sind sicher auch nicht verkehrt. Ist schon witzig, wie sich die Ansprüche an den Wagen plötzlich ändern. Bis vor kurzem war für mich so etwas wie Sicherheit nicht in erster Linie interessant. Da ging es mir eher um Tuning..höher, schneller und weiter. Irgendwie auch schade, aber ich hab mir ja geschworen, dass ich immer ein Lieblingsauto haben werde. Neben der Familienkutsche brauche ich das einfach. Ist irgendwie mehr als nur ein Hobby..mehr so etwas wie eine Leidenschaft. Klar ändern sich Ansprüche, Bedürfnisse und vielleicht auch die Geschmäcker, aber trotzdem wird das Schrauben immer meine Leidenschaft bleiben.

Alles in Maßen

Meine bessere Hälfte hat da zum Glück echt Verständnis. Ich hab von Kumpels schon andere Sachen gehört, kann es aber auch irgendwie nachvollziehen, schließlich gab es Zeiten da war ich nur in der Werkstatt anzutreffen. Hier und da gebastelt und kaum Zeit für die Freundin. Plötzlich hätte ich fast ohne dagestanden, denn meine bessere Hälfte wollte da dann auch nicht mehr mitspielen. Hat sich aber alles wieder eingerenkt und nun gibt es sogar bald noch einen von uns.
Ich freue mich wahnsinnig darauf!

Bilderrechte: © Reimer – Pixelvario – Fotolia.com

Tags: , ,

Leave a Reply