Rss Feed Tweeter button Facebook button Delicious button Flickr button

Die Sportwagen 2013

Enthüllung der neuesten Sportwagen

Enthüllung der neuesten Sportwagen

Das letzte Jahr war schon ein sportliches Jahr. Über 40 neue Sportwagen kamen 2012 auf den deutschen Markt. Aber damit ist noch längst nicht Schluss. In diesem Jahr werden auch etliche Neuerscheinungen erwartet. Hier gibt es einen kleinen Ausblick auf die aktuellen Modelle.

Die 7. Generation der Corvette

Auf dem Genfer Autosalon 2013 wurde die neueste Generation der Corvette Stingray bereits vorgestellt. Die offene Variante des legendären Sportwagens kommt durch einen neuen Dachaufbau deutlich kantiger und maskuliner daher. Mit einer neuen Motorhaube aus Kohlefaser, Türen und Kotflügel aus Kompositwerkstoff und einer Karbon- Nano- Komposit- Unterbodenverkleidung wirkt das Design noch edler. Unter der Haube hat die offene Corvette einen 6,2-Liter-V8-Triebwerk und 455 PS. In rund vier Sekunden beschleunigt man damit von 0 auf 100 km/h.

Bei Porsche wird es noch sportlicher

Porsche arbeitet bereits an mehreren Modellen für die kommenden Jahre. Nachdem es den neuen 911er  und einen überarbeiteten Boxster bereits seit letztem Jahr im Handel gibt, wird in diesem Jahr der neue Supersportler der Zuffenhausener auf den Markt kommen. Der Porsche 918 Spyder soll in einer limitierten Serie vom Band laufen und wird rund 770.000 Euro kosten. Wer das nötige Kleingeld dafür hat, der kann sich auf einen Sportwagen der Extraklasse freuen.

Japanischer Sportwagen für unter 30.000 Euro

Wem für einen Porsche oder eine Corvette das Geld fehlt, der muss nicht traurig sein. Denn auch die Japaner bringen in diesem Jahr zwei neue Modelle auf den Markt. Subaru und Toyota haben sich nämlich zusammengesetzt und haben zwei Sportwagen mit Heckantrieb und Boxermotor entwickelt. Toyotas Modell wird GT 86 heißen und Subaru bringt den schnittigen 2+2- Sitzer BRZ in den Handel. Mit niedrigem Gewicht und Schwerpunkt sollen die sehr gut ausbalancierten Sportler den teuren Marken Konkurrenz machen. Auch der Preis ist konkurrenzlos: Beide Wagen sollen in der Standardausstattung unter 30.000 Euro kosten.

Bilderrechte: © Gunnar Assmy – Fotolia.com

Tags: , , , ,

Leave a Reply